Das budhistische Kloster Wat Pho in Bangkok lasst den Dalai Lama nicht hinein.

Das budhistische Kloster Wat Pho („the Temple of the Reclining Buddha“) ist ein buddhistischer Tempel (Wat), der im Zentrum der historischen Altstadt von Bangkok liegt, unmittelbar südlich des Königspalastes. Nun haben die Betreiber rassistische Schilder angebracht dass Ausländer dort nicht erwünscht sind, ohne zu bedenken dass sowohl ihr Religionsstifter Siddhartha Gautama als auch ihr jetztiges Religionsoberhaupt Tenzin Gyatso keine Thailänder sind.